Don Bosco-Schule Stappenbach

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum

In den Klassen 7-9 steht die schrittweise Hinführung in die Arbeitswelt im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns. Dies wird erreicht, durch eine verstärkte Praxisorientierung in Kooperation mit Betrieben vor Ort. Diese werden von den Schülern erkundet. In den Jahrgangsstufen 8 und 9 absolvieren die Schüler mehrere Praktika in Handwerk und Industrie. Das  Fach Berufs– und Lebensorientierung vermittelt grundlegendes Wissen in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Beruf, Haushalt und Recht. So werden Theorie und Praxis eng verzahnt.

Die Schüler erhalten am Ende ihrer Schulzeit ein Abschlusszeugnis und in Kooperation mit der Agentur für Arbeit gibt es vielfältige individuell angepasste Möglichkeiten des Einstiegs in die Berufswelt.