Don Bosco-Schule Stappenbach

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum

Das Schülercafe der Don-Bosco-Schule

 

Das Schülercafé öffnet jeweils dienstags seine Pforten. Unter der Leitung der beiden Lehrkräfte S. Maier und U. Goetz betreiben SchülerInnen einer Oberstufenklasse das Schülercafé unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten als Schülerfirma, um unter möglichst realen Bedingungen die spätere Arbeitswelt vorwegzunehmen. Die SchülerInnen lernen dabei den Umgang mit dem Geschäftskapital genauso wie sie die Interessen ihrer Kunden, nämlich der SchülerInnen aller Altersstufen und auch der Lehrkräfte herausfinden müssen, um die Angebotskarte attraktiv gestalten zu können. Sie vergleichen Einkaufspreise, dekorieren die Räumlichkeiten, übernehmen den Service, üben den Umgang mit technischen Hilfsmitteln oder verrichten die notwendigen Spül- und Reinigungsdienste.

Neueste Kreation der Marketingabteilung ist eine Frühstückskarte, wobei die Gäste zwischen drei leckeren Angeboten auswählen können.
„Super, wann dürfen wir wiederkommen?“ fragte der kleine Fabian noch mit vollem Mund seine Lehrerin, die mit ihrer Klasse das Schülercafé besuchte, das sich nicht nur bei SchülerInnen großer Beliebtheit erfreut.