Don Bosco-Schule Stappenbach

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum

Mountainbiken an der Don Bosco-Schule

 

Seit Herbst 2011 ist die Don Bosco-Schule Standort des BIKEPOOL Bayern.

Der Schulsport soll zu lebenslangem Sporttreiben anregen. Dabei kommt dem Radsport im Schulprofil der Don Bosco-Schule eine hohe Bedeutung zu.

Radsport fördert zum einen individuelle Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft und Koordination, fordert aber auch Schlüsselqualifikationen wie Durchhaltevermögen, Konzentration, Leistungsbereitschaft und Frustrationstoleranz.

Zusätzlich werden beim Fahren in der Gruppe soziale Fähigkeiten wie Kooperation, Arbeiten im Team und Rücksichtnahme gefordert.

Das Mountainbike als Sportgerät verfügt über eine sehr hohen Aufforderungscharakter.

Bei der notwendigen Pflege werden im berufsvorbereitenden praktischen Unterricht technisches Verständnis und die entsprechenden Fertigkeiten, aber auch der verantwortungsvolle Umgang mit dem „Gerät“ vermittelt.

Unser Förderverein ermöglichte uns die Anschaffung hochwertiger, gut erhaltener Mountainbikes.

Zwei Lehrer (Frau Leidenberger und Herr Börschel) ließen sich zu Mountainbiketrainern ausbilden und erwarben so die für den Unterricht im Radsport nötige Qualifikation.

... und das Wichtigste zum Schluss: Das Mountainbiken macht uns jede Menge Spaß!!!

Man sieht es auf den Bildern