Don Bosco-Schule Stappenbach

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum

Angebote an Grund- und Hauptschulen (mobil)

Lehrer der Förderschule fahren regelmäßig an die Grund- und Hauptschulen unseres Einzuggebietes, um vor Ort:

  • Kinder und Jugendliche zu beobachten, zu diagnostizieren, sie zu beraten und mit ihnen gezielt zu arbeiten
  • die Lehrkräfte der Grund- und Hauptschulen zu beraten
  • mit Eltern gemeinsam Wege der Förderung zu besprechen und einzuleiten

Bei Kindern und Jugendlichen, die Lernschwierigkeiten, Sprachprobleme oder Verhaltensauffälligkeiten zeigen, können die Lehrkräfte den MSD über die Schulleitung beantragen.


Sonderpädagogen des Förderzentrums diagnostizieren Art und Umfang des Förderbedarfes. In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Grund- bzw. Hauptschule und den Erziehungsberechtigten wird eine Förderplan erstellt.


Ziel aller Maßnahmen des MSD ist der Verbleib der Kinder und Jugendlichen an der Grund- und Hauptschule.